UNSERE

JUNGCHEMIKER

LOGO.png

Die GÖCH JUNGCHEMIKER vertreten in der Gesellschaft Österreichischer Chemiker (GÖCH) österreichische Chemiestudierende aller Studienrichtungen.

Ziel der Arbeitsgruppe ist sowohl die nationale und internationale Vernetzung von Nachwuchschemiker*innen untereinander, als auch die Vernetzung mit Bildungseinrichtungen und Partnern aus der Industrie. Dafür werden Veranstaltungen zur Vermittlung ergänzender und arbeitsrelevanter Kompetenzen wie z. B. Vorträge, Workshops oder Exkursionen organisiert. 

Auch außerhalb Österreichs sind die Jungchemiker präsent, beispielsweise im Europäischen Netzwerk der jungen Chemiker*innen (EYCN).

Ausführlichere Infos zu den GÖCH Jungchemikern finden Sie hier

Alle Veranstaltungen der Jungchemiker finden Sie hier.

 

>> DIE BUNDESVERTRETUNG

BV Jungchemiker.png
Jungchemiker-Führungsteam v.l.n.r.: Clara Roller, Bianca Brandl, Sabine Lerch, Andreas Matijevic, Vanessa Moll

Im Juni 2021 wurde die neue Bundesvertretung in einer Online-Wahl bestimmt und ist seitdem für die Geschicke  der Jungchemiker zuständig. Vanessa Moll hat dabei den Posten als Bundessprecherin übernommen und vertritt die Jungchemiker damit offiziell nach Außen. Die Finanzen und Sponsorings der Jungchemiker liegen jetzt in der Hand von Clara Roller. Andreas Matijevic ist für das Gelingen und die Erweiterung unserer Workshopreihe zuständig. Um die Betreuung der Website und andere technische Belange kümmert sich seither Sabine Lerch. Bianca Brandl wird sich weiterhin um Grafikdesign Aufgaben und um die Betreuung der Social-Media-Kanäle kümmern.

Gemeinsam arbeiten wir an einer ständig wachsenden Vernetzung, einerseits von Jungchemikern aus Österreich untereinander, aber auch mit internationalen Vereinigungen, wie der EYCN und der IYCN. Sehr großen Wert legen wir auf die Kooperation mit Hochschulen und der chemischen Industrie, um Studierenden einen Bezug, Einblick und Kontakt in mögliche Arbeitsfelder zu bieten. Aus diesem Antrieb heraus organisieren wir Workshops, Vorträge und Exkursionen, die darüber hinaus auch die eine oder andere nützliche Schlüsselkompetenz vermitteln.

Wir freuen uns auf unsere neuen Aufgaben und gute Zusammenarbeit.

>> REGIONALVERTRETUNGEN

Um in ganz Österreich attraktive Angebote für Jungchemiker*innen anbieten zu können, arbeiten an mehreren Standorten Regionalvertretungen. Sie organisieren Veranstaltungen, stehen in Kontakt zu lokalen Betrieben und bilden das Bindeglied zwischen den Jungchemiker*innen vor Ort und der Bundesvertretung.

WIEN

Sarah KECK WIEN.jpg
Sarah
KECK

SALZBURG

Leonhard
HECHT

LINZ

Andrea
SCHWEIGHUBER

INNSBRUCK

Vanessa Moll INNSBRUCK.jpg
Vanessa
MOLL

GRAZ

Maximilian Neubauer.jpg
Maximilian 
NEUBAUER