ARBEITSGRUPPE

Geschichte der Chemie

Die Konzenptionssstunde der AG Geschichte der Chemie schlug im Verlauf des späten Nachmittags des 31. Oktobers 1992 bei einem Treffen von vier Chemikern im Gasthof Auer in unmittelbarer Nähe der Johannes-Kepler Universität in Linz. Doz. Dr. Gerhard Pohl hatte zu diesem Treffen eingeladen. Gekommen waren Dr. Jürgen Lenz, OMV-Vorstand Dr. Franz Narbeshuber und Dr. Werner Soukup. Der Beweggrund war, dass es bis dahin in Österreich - zum Unterschied zu vielen europäischen Staaten - keine geeignete Organisationsform (weder innerhalb der Universitäten, noch außerhalb) für die Erörterung chemiegeschichtlicher Themen und vor allem für chemiehistorische Forschung gab.

Ziel der Arbeitsgruppe sind die Koordination von chemiegeschichtlichen Forschungsarbeiten, speziell auch an den Universitäten, Kontakte zur internationalen chemiehistorischen Forschung, Erfassung von Nachlässen, Schärfung der öffentlichen Wahrnehmung der Chemie durch Einbettung in den kulturhistorischen Kontext.

 

Für weitere Informationen treten Sie gerne mit der Arbeitsgruppenleiterin in Kontakt: 

FH-Prof. Dr. Michaela Kröppl

Am 1. Dezember 2020 fand ein online-Treffen der Arbeitsgruppe Geschichte der Chemie statt, die Unterlagen dazu finden Sie unter den folgenden Links:

>> NEWS aus der Arbeitsgruppe: 
 

>> VERANSTALTUNGEN und TERMINE

© 2019

Gesellschaft Österreichischer Chemiker

Nibelungengasse 11/6 

A-1010 Wien