member of
GÖCH - Gesellschaft Österreichischer Chemiker
A-1010 Vienna, Nibelungengasse 11/6
Tel.: ++43 1 587 42 49 und 587 39 80
Fax: ++43 1 587 89 66
Email: office@goech.at

 

Peter B. Czedik-Eysenberg-Preis 2018

der GÖCH - Arbeitsgruppe Lebensmittel, Kosmetik und Gebrauchsgegenstände

Angesprochener Personenkreis:
Der Preis, der alle 2 Jahre vergeben wird, ist offen für junge Wissenschaftler bis zum vollendeten 40. Lebensjahr, die sich mit der Chemie von Lebensmitteln, Kosmetika und/oder Gebrauchsgegenständen in ihrer wissenschaftlichen Arbeit beschäftigen.

Erfordernis:
Für die Preisvergabe kommen wissenschaftliche Publikationen in Betracht, die die Preiswerber/innen selbständig verfasst haben und die in den letzten zwei Jahren bereits veröffentlicht, bzw. zur Veröffentlichung angenommen wurden.

Dotierung des Preises:
€ 1000,-. Das Preisgeld kann auf höchstens zwei Preisträger aufgeteilt werden.

Preisauswahl:
Die Auswahl des/der Preisträgers/Preisträgerin erfolgt durch die statutengemäß gewählten Mitglieder des Ausschusses der GÖCH - Arbeitsgruppe „Lebensmittel, Kosmetik und Gebrauchsgegenstände“ unter Vorsitz des Arbeitsgruppen-Obmannes.
Die Beschlussfassung erfolgt mit Mehrheit.

Preisvergabe:
Die Preisvergabe erfolgt während der Lebensmittelchemikertage 2018 in festlichem Rahmen durch Vertreter der Arbeitsgruppe Lebensmittel, Kosmetik und Gebrauchsgegenstände und der Gesellschaft Österreichischer Chemiker. Der/die Preisträger/in wird eingeladen, bei dieser Gelegenheit einen Kurzvortrag aus ihrem Arbeitsbereich zu halten.

Einreichung:
Die Publikation muss ausschließlich auf elektronischem Wege an office@goech.at mit Kennwort „P.B. Czedik-Eysenberg-Preis 2018“ eingereicht werden. Die Deadline für die Einreichung ist der 21. November 2017.

© 2016 - Krebs Inc.
             Home     die GÖCH     Mitgliedschaft     Aktuelles     Links     english